So Wie Sie: TheSimpleClub exposed

Die zwei bekanntesten und beliebtesten Lehrer von Deutschland (und nicht nur): das sind die Kumpels von TheSimpleClub. Ihre Videos erklären alles so, dass sogar die Hoffnungslosesten ihre Klausuren schaffen können. Was Alex Giesecke und Nico Schork machen ist aber in Wirklichkeit viel mehr als nur Lernstoff Schülern beizubringen: sie erschaffen eine funkelnagelneue Nische als Unternehmer und dienen als Vorbild für so viele junge Träumer. Exclusiv für uns, Alex und Nico exposed.

Wie seid ihr zu der Idee gekommen, TheSimpleClub zu gründen?

Dazu gehen wir erstmal in die Vergangenheit und zwar als wir beide in der 11. Klasse waren:

Zu der Zeit haben wir was interessantes beobachtet: So ziemlich jeder ist in Mathe komplett abgekackt 😀 😀
Aber das ist ja nichts neues 😀

Wir haben aber noch was beobachtet: Unsere Mitschüler wurden in Mathe langsam so verzweifelt, dass sie auf YOUTUBE gegangen sind, und ihre Mathe Probleme eingegeben haben.

Ja genau YouTube. Das war so 2011, da gab es auf YouTube eigentlich nur Katzenvideos und illegal hochgeladene Musikvideos. Unsere Mitschüler mussten also wirklich hart verzweifelt gewesen sein 😀

Long story short:
Man hat damals wirklich was auf YouTube gefunden! Es gab schon 2011 Mathe Erklärvideos!!! *.*

Aber die sahen alle unfassbar schlecht aus.

Also haben wir gesagt, wir machen mal die coolste Mathe-Nachhilfe Deutschlands.

Und als das erfolgreicher wurde, haben wir mehr und mehr Fächer dazu gebaut, was letztendlich TheSimpleClub erschaffen hat.

Warum habt ihr euch entschieden, Masochisten zu sein, indem ihr euch nach der Schule mit dem Lehrstoff noch beschäftigt?

Uns fiel Mathe nicht unbedingt so schwer, deswegen haben wir damit angefangen. Als wir dann die anderen Fächer ergänzt haben, haben wir uns Studenten dazu geholt und ein Team aufgebaut.
Wir machen also inzwischen die Videos nicht mehr alleine.

Warum wir weiter gemacht haben ist einfach:
Die Rückmeldung von den Zuschauern war so motivierend, dass wir gesagt haben, wir müssen das unbedingt ausweiten.

Wie habt ihr die Schule ohne TheSimpleClub geschafft?

In der Schule waren wir ganz gut. Aber das stimmt, TheSimpleClub wäre natürlich geil gewesen 😀

Wie war euer Schulleben? Habt ihr die Zeit in der Schule genossen?

Größtenteils ja. Natürlich gab es Momente, die unangenehmer waren, aber im Großen und Ganzen sind wir gerne in die Schule gegangen.

Aber wir haben nebenbei schon immer andere Dinge gemacht, die uns motiviert haben.

Was sind eure Lieblings- und Hassfächer?

Lieblingsfächer: Naturwissenschaften
Hassfächer: Religion 😀

Wie groß ist euer Team? Wie sind die Aufgaben unter euch verteilt?

Wir sind knapp 30 Leute.
Ganz grob haben wir Autoren, Content Designer, Sprecher, Motion-Designer, Social Media & Marketing und Support.

Was bleibt hinter den Kulissen von TheSimpleClub? Worin besteht die Arbeit an TheSimpleClub?

Die Hauptarbeit besteht natürlich einmal aus der Videoproduktion. Wir produzieren 14 Videos jede Woche.

Der zweite große Teil besteht aber darin, TheSimpleClub im Hintergrund weiter zu entwickeln. Dazu kommen in den nächsten Jahren noch sehr geile Sachen.
Z.B. werden wir dieses Jahr international expandieren. Vielleicht auch irgendwann nach Bulgarien…

Alex, du hast Bulgarische Wurzeln. Was haltest du von Bulgarien und Bulgaren? Was ist deine Lieblingsspeise?

Ich finde Bulgarien super! Meine Lieblingsspeise ist Banitza mit Ayran.

Warum glaubt ihr müssen die Schüler sich selbst den Stoff beibringen?

Das glauben wir nicht, sondern wir unterstützen sie dabei Dinge besser zu verstehen.
Dass sie es teilweise komplett alleine machen müssen, weil die Schule es, zumindest in manchen Fällen, nicht gut hinkriegt ist nicht unser Ziel, aber kommt vor 🙂

Falls ihr nun die Möglichkeit hättet, etwas im Schulsystem zu verändern, ihr würdet…

Das brauchen wir gar nicht anfangen, das wäre eine halbe Dissertation 😀
Im Kern würden wir die Schule aber von Grund auf neu definieren, da sie in ihrer jetzigen Struktur evolutionär entstanden ist und in vielen Punkten noch in der Vergangenheit hängen geblieben ist.

Was ist eure Definition für Erfolg?

Glücklich sein, indem man sich in jedem Lebensbereich weiter entwickelt und seine Lebensziele erreicht.
Außerdem in der Lage sein, den Erfolg an andere Menschen zurück zu geben.

Wie geht’s mit TheSimpleClub weiter?

Erstmal werden wir international expandieren. Außerdem werden wir verstärkt in die Richtung künstliche Intelligenz denken.

In unserer Schule (das Galabov Gymnasium Sofia) habt ihr viele Fans! Wir lernen nach dem Deutschen Schulsystem und schauen uns oft eure Videos an. Wir haben diese Fans gefragt, was sie über euch gerne wüssten, und das wäre: Habt ihr Freundinnen?

Haha freut uns erstmal, dass ihr uns schaut! Grüße an alle!

Ja, wir haben beide Freundinnen 🙂

Gibt’s ein Limit?

51OqTpJYnCL

Nein 🙂


Beeindruckend, ne?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s